David Fermer liest

Datum/Zeit
05.11.18
11:30 - 12:45

Veranstaltungsort
Mediathek Kamp-Lintfort

Kategorien


David Fermer

David Fermer; Foto: Eva Mittmann

David Fermer liest aus „Das Z – Team“ – eine gemeinsame Veranstaltung des Friedrich-Bödecker-Kreises NRW e.V. und der Mediathek anlässlich des Leseherbstes für Schulklassen

Der Brite David Fermer, der Kunst, Film und Fernsehen studierte, arbeitet seit 2004, nach seiner Tätigkeit als Aufnahme- und Produktionsleiter für Film und Fernsehen, als freier Autor. Am 5. November ist er in der Mediathek mit einer Lesung um 10 Uhr für 5./6. Klassen und um 11:30 Uhr für 3./4. Klassen in der Mediathek zu Gast.

Er schreibt sowohl zweisprachige Jugendromane, wie die der „Nonstop“ – Reihe, als auch Geschichten für jüngere Kinder, wie „Das Z – Team“. Diese achtbändige Reihe ist für Grundschüler der 3. und 4. Klasse geeignet und handelt von einer Fußballmannschaft. Jedoch handelt die Reihe in der fernen Zukunft des Jahres 3002 und alles hat sich verändert, nur der Fußball nicht. Die Lesungen für Grundschulkinder dauert ca. 1 Stunde.

Im Rahmen der Literaturtage 2018 findet in diesem Jahr der traditionelle Leseherbst für Schulen als Bildungspartner der Mediathek in Koperation mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis NRW e.V. statt. Die Lesungen werden vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.