Didier Daenickx: Galadio

Datum/Zeit
09.11.18
19:00 - 21:15

Veranstaltungsort
Diesterweg-Forum

Kategorien


Lesung mit musikalischer Begleitung. Es liest das Übersetzerteam der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg

Buchtitel 'Galadio'; Magenta-Verlag

Buchtitel ‚Galadio‘; Magenta-Verlag

In seinem 2009 auf Französisch erschienenen Roman „Galadio“ erzählt Didier Daeninckx die Odyssee des Ulrich Ruden, den das Schicksal und die Suche nach seinem Vater von Duisburg-Ruhrort bis auf den afrikanischen Kontinent verschlug. Der bittere Hintergrund ist, dass Ulrich der Sohn eines farbigen ehemaligen Besatzungssoldaten ist und das „Schicksal“ besteht darin, dass Deutschland sich für den Nationalsozialismus begeistert. Wie plötzlich alles anders wird und welchen Weg Ulrich gehen muss, erzählt Daeninckx meisterhaft. Nachdem das Buch lange nur in Französisch erhältlich war, wurde es 2017 von der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg ins Deutsche übersetzt. Die Übersetzung wurde vom französischen Botschafter in Deutschland mit dem 1. Preis des Prix Rovan ausgezeichnet. Wir freuen uns, im Rahmen der Literaturtage Kamp-Lintfort das Übersetzerteam zu einer Lesung im Diesterweg-Forum der vhs begrüßen zu dürfen.

Die Lesung erfolgt in Kooperation mit dem Verein LesART e. V. und der Mediathek Kamp-Lintfort. Gefördert durch die Stiftung Sparkasse Duisburg.

Karten zum Preis von jeweils 4 Euro erhalten Sie an folgenden Vorverkaufsstellen: Mediathek Kamp-Lintfort, Freiherr-vom-Stein-Str. 26, 47475 Kamp-Lintfort, vhs Moers – Kamp-Lintfort, Diesterweg-Forum, Vinnstraße 40, 47475 Kamp-Lintfort sowie Wilhelm-Schroeder-Str. 10, 47441 Moers Buchhandlung am Rathaus, Moerser Straße 239, 47475 Kamp-Lintfort. Der Eintrittspreis an der Abendkasse beträgt 5 Euro

Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.