Joachim Friedrich liest

Datum/Zeit
23.11.18
10:00 - 11:15

Veranstaltungsort
Mediathek Kamp-Lintfort

Kategorien


Joachim Friedrich

Joachim Friedrich, Foto: Friedenstein

Joachim Friedrich liest für Grundschüler – eine Leseveranstaltung des Friedrich-Bödecker-Kreis und der Mediathek

Joachim Friedrich, seit 1990 Autor von Kinder- und Jugendbüchern und Professor für Betriebswirtschaft in Köln und Essen, ist an zwei Tagen, am 21. und am 23. November um jeweils 10 Uhr und um 11:30 Uhr, bei uns zu Gast in der Mediathek. Er begann seinen Berufsweg bei der Lufthansa und arbeitete seitdem in vielen Unternehmen auf vier Kontinenten. Heute lebt er mit seiner Familie in Bottrop und gehört zu den erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautoren.

Er veröffentlichte bis jetzt über 80 Kinder- und Jugendbücher, die in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurden. Er selbst sieht es als wichtigste Aufgabe als Kinderbuchautor an, Leseförderung zu betreiben. Dazu müsste man diese erst einmal mit dem Medium vertraut machen. Dies geschieht durch Schullesungen, die er seit 25 Jahren durchführt. Deswegen ist er Dies geschieht anlässlich unseres Leseherbstes für Schulklassen. Seine Serie „4 ½ Freunde, in der eine etwas chaotische Detektivbande humorvoll Fälle löst, wurde sogar als TV-Serie für das ZDF und KIKA verfilmt. Neben Kriminalfällen geht es wie in den meisten seiner Bücher um Freundschaft aber auch Alltagsprobleme. Die Lesung ist für Schüler im Grundschulalter geeignet.

Im Rahmen der Literaturtage 2018 findet in diesem Jahr der traditionelle Leseherbst für Schulen als Bildungspartner der Mediathek in Koperation mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis NRW e.V. statt. Die Lesungen werden vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.