Vernissage zur Ausstellung „Das Fremde“

Datum/Zeit
29.10.18
17:00

Veranstaltungsort
Mediathek Kamp-Lintfort

Kategorien


Ausstellung eines Fotoprojekts der VHS und des Forums Integration zum Thema: Befremdliches aus der Sicht der Fremden

„Was ist (an) uns fremd?“ –  Dem gehen Menschen aus Kamp-Lintfort mit nicht deutschen Wurzeln  in diesem Projekt nach. Diese Menschen haben aus der Sicht der Alteingesessenen viel Fremdes an sich, doch was ist vielleicht an den Deutschen, deren Häusern, Berufen und Lebensumgebungen, aus Sicht der Zugewanderten, fremd? Dies versuchten die Teilnehmenden des Projektes mit Hilfe von Fotos festzuhalten. Inhaltlich anleitende Dozentin ist Christiane David, Fotograf Marcus Koopmann gab Anleitung in der Kunst der Fotografie.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Literaturtage 2018  in Kooperation von Mediathek Kamp-Lintfort, LesART Kamp-Lintfort e.V. mit der  VHS Moers-Kamp-Lintfort und dem Forum Integration. Gefördert durch die Sparkasse Duisburg-Stiftung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.